Helga Philipp: Poesie Der Logik Carl Aigner

ISBN: 9783211991411

Published: October 29th 2009

Paperback

256 pages


Description

Helga Philipp: Poesie Der Logik  by  Carl Aigner

Helga Philipp: Poesie Der Logik by Carl Aigner
October 29th 2009 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 256 pages | ISBN: 9783211991411 | 5.33 Mb

Helga Philipp - Pionierin der geometrischen Abstraktion in Osterreich nach 1945 zwischen Logik und Poesie. Trotz der Reduktion von Form und Farbe und zweieinhalb Jahrzehnten Auseinandersetzung mit monochromen Losungen schuf sie visuell opulenteMoreHelga Philipp - Pionierin der geometrischen Abstraktion in Osterreich nach 1945 zwischen Logik und Poesie. Trotz der Reduktion von Form und Farbe und zweieinhalb Jahrzehnten Auseinandersetzung mit monochromen Losungen schuf sie visuell opulente Werke.

Die Kunstlerin verband damit im Sinn postmoderner Ambivalenzen die Wurzeln aus Bauhaus und Wiener Kinetismus mit den Wahrnehmungsspielen der Op-Art und den amerikanischen Errungenschaften der Etablierung des Bildes als Objekt. Dabei stand sie in den Sechzigerjahren literarischen Losungen der Wiener Gruppe nahe und spatere Anregungen aus dem Zen-Buddhismus verweisen auf ihre postkoloniale Sichtweise. Ihr theoretisches Wissen vermittelte sie an eine Schulergeneration, die wie Heimo Zobernig oder Gerwald Rockenschaub parallel zur neuen wilden Malerei die Neue Geometrie nach ihrem Vorbild international weiterfuhrten.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Helga Philipp: Poesie Der Logik":


szlaksobieskiego.pl

©2012-2015 | DMCA | Contact us